Golf Rangliste
Kaymer schnuppert an den Top Ten

Zwei Turniersiege hintereinander haben Golfer Martin Kaymer den Sprung auf Platz elf der Weltrangliste beschert. So hoch war ein deutscher Profi zuletzt vor 13 Jahren notiert.

Der deutsche Golf-Shootingstar Martin Kaymer klopft in der Weltrangliste mit Nachdruck an der Tür zu den Top Ten. Der 24-Jährige kletterte nach seinem zweiten Titelgewinn auf der Europa-Tour in Folge durch den Turniersieg bei den Scottish Open im neuen Ranking um sieben Plätze auf Rang elf.

Höher war zuletzt ein deutscher Profi vor 13 Jahren notiert, als der zweimalige Masters-Sieger Bernhard Langer (Anhausen) am 30. Juni 1996 Position neun belegte. Mit 4,87 Punkten beträgt Kaymers Rückstand auf Vijay Singh (Fidschi), momentan auf Platz zehn, die Winzigkeit von 0,01 Zählern.

In Führung liegt weiterhin US-Superstar Tiger Woods mit 11,06 Zählern. Vor den British Open ab Donnerstag in Tornburry folgen auf den weiteren Plätzen Phil Mickelson (8,50) und Paul Casey (beide USA/6,62).

Kaymer hat zudem als jüngster Golf-Profi aus Deutschland zwei Turniere der European Tour hintereinander gewonnen. Der 24-Jährige war bei seinem Erfolg in Schottland eine Woche nach dem Triumph bei den French Open in Paris gut zweieinhalb Jahre jünger als Langer bei seinem ersten Doppelpack 1984 durch Erfolge in den Niederlanden und in Irland. Der zweimalige Masters-Sieger Langer schaffte das Kunststück von zwei aufeinanderfolgenden Siegen bei Europa-Tour-Turnieren in seiner Laufbahn insgesamt viermal. Ein Jahr nach Irland siegte der Anhausener bei den German Open und auf Island. 1995 triumphierte Langer bei den PGA Championships in Wentworth sowie erneut in Deutschland auf Gut Kaden. Zwei Jahr später feierte der Schwabe durch Erfolge in Italien und im englischen Thame.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%