Golf Turnier
Langer erwischt guten Start in Castle Rock

Golf-Ass Bernhard Langer ist sehenswert in das mit 5,5 Mill. Dollar dotierte Golf-Turnier "The International" in Castle Rock gestartet. Der Profi war um sieben Punkte besser als Alexander Cejka.

Bernhard Langer hat beim mit 5,5 Mill. Dollar dotierte US-Turnier "The International" in Castle Rock einen guten Start erwischt. Das Golf-Ass war gleich um sieben Punkte besser als sein deutscher Konkurrent Alexander Cejka. Das nach dem modifizierten Stableford System gewertete Turnier auf dem Par-72-Kurs im US-Bundesstaat Colorado begann Langer auf dem 42. Platz. Auf seiner 71er Runde sammelte Langer fünf Punkte.

Wie der frühere Weltranglistenerste Greg Norman (Australien), der im Anschluss an zwei Knieoperationen und einjähriger Pause sein Comeback feierte, spielte der Anhausener vier Birdies und drei Bogeys. Beide gehen mit acht Punkten Rückstand auf den führenden Schweden Mathias Grönberg (13) auf die zweite Runde. Der Skandinavier hat zwei Zähler Vorsprung vor den Australiern Stuart Appleby und John Senden sowie den US-Profis Stewart Cink und Tom Pernice.

Dagegen sind Cejkas Aussichten, den Cut der besten 70 von insgesamt 144 Teilnehmern zu schaffen, erheblich gesunken. Der Münchner belegt den 115. Platz und hat nach drei Birdies, fünf Bogeys und einem Doppel-Bogey bei seiner 76er Runde minus zwei Punkte auf dem Konto.

Beim Stableford System wird für einen Bogey ein Punkt abgezogen, bei zwei Schlägen oder mehr über Par werden drei Zähler subtrahiert. Ein Birdie bringt zwei Punkte, fünf gibt es für einen Eagle, acht für ein Albatross.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%