„Gut entwickelt“
Steve Yzerman lobt deutsche Mannschaft

Die deutsche Nationalmannschaft erhielt nach der unglücklichen WM-Auftaktniederlage gegen Kanada Gratulationen von allen Seiten. Auch der frühere NHL-Star Steve Yzerman war voll des Lobes für das deutsche Team.

Nach der knappen 2:3-Auftaktniederlage bei der WM in Russland gegen Kanada wurde die deutsche Nationalmannschaft mit Lob regelrecht überschüttet. Auch der frühere NHL-Star Steve Yzerman lobte das Team von Trainer Uwe Krupp. "Die Deutschen produzieren mittlerweile Weltklassespieler", meinte der General-Manager des Rekordweltmeisters Kanada.

Ich glaube, die kanadischen Fans müssen sich langsam daran gewöhnen, dass dies ein gutes Team ist und es längst kein automatischer Sieg mehr für uns ist", erklärte der dreimalige Stanley-Cup-Gewinner und Olympiasieger von 2002.

Auch Murray sieht Deutschland auf einem guten Weg

Yzerman weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es sein kann, gegen Deutschland zu gewinnen. Bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City siegten die Kanadier mit all ihren NHL-Stars auch nur 3:2 gegen die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Beeindruckt war auch Kanadas Trainer Andy Murray von der Leistung der jungen deutschen Mannschaft. "Ich habe die Deutschen vier Jahre nicht gesehen, sie haben sich gut entwickelt", lobte der ehemalige DEL-Coach: "Ich bin sicher, dass sie hier Erfolg haben werden. Das ist das Resultat der guten Arbeit mit den jungen Spielern."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%