sonstige Sportarten
Halbfinaleinzug für Dieckmann Scheuerpflug

Nicht zu stoppen sind derzeit die Beachvolleyballer Christoph Dieckmann und Andreas Scheuerpflug. In Luzern stehen die Klagenfurt-Sieger bereits wieder im Halbfinale.

Es läuft derzeit einfach rund bei den deutschen Beachvolleyball-Stars Christoph Dieckmann und Andreas Scheuerpflug. Auch bei den mit 100 000 Euro dotierten Swiss Open stellte das Duo seine Bestform unter Beweis. Einen Tag nach ihren Weltserien-Turniersieg in Klagenfurt zogen die Berliner beim Luzerner Turnier der European Champions League ins Halbfinale ein.

Nicht so gut lief es in der Schweiz für die übrigen deutschen Männerteams: Die Europameister Markus Dieckmann und Jonas Reckermann (Moers) mussten nach zwei Siegen aufgeben, weil bei Dieckmann eine alte Bauchmuskelverletzung wieder aufgebrochen war. Die WM-Dritten Julius Brink und Kjell Schneider (Leverkusen/Kiel) beendeten das Turnier auf dem neunten Platz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%