Hamburg Aquatics am Hamburger Rothenbaum
Planschen auf dem Center Court

Wo einst Boris Becker seinen Schläger schwang, will nun Franziska van Almsick ihre Bahnen ziehen. Dem Deutschen Tennis-Bund ist es mit den "Hamburg Aquatics" endlich gelungen ein weiteres Event in die Anlagen des Hamburger Rothenbaum zu holen.

HB HAMBURG. Ex-Weltklasseschwimmerin Franziska van Almsick will im Tennisstadion am Hamburger Rothenbaum einen internationalen Schwimm-Event aufziehen.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung plant die Berlinerin zusammen mit der Agentur upsolut eine Veranstaltung nach dem Vorbild des Leichtathletik- Meetings in Zürich. Für die „Hamburg Aquatics“ sollen am 2. September internationale Topstars in einem 25-Meter-Wasserbecken auf dem Centre Court der Tennisanlage gegeneinander antreten.

Der Deutsche Tennis- Bund (DTB) als Eigentümer des Tennisstadions sucht seit Jahren nach Events, um den Centre Court auch außerhalb des Masters im Mai zu nutzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%