Handball Bundesliga
Ales Pajovic verstärkt THW Kiel

Der slowenische Nationalspieler Ales Pajovic wechselt mit sofortiger Wirkung von Spaniens Ciudad Real zum deutschen Meister THW Kiel. Bereits am Mittwoch gegen den VfL Gummersbach soll der Rückraumspieler auflaufen.

Bundesligist THW Kiel ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich die Dienste des slowenischen Nationalspielers Ales Pajovic vom spanischen Champions-League-Konkurrenten Ciudad Real gesichert. Damit reagierte der Meister auf die langwierigen Verletzungen der Leistungsträger Filip Jicha und Nikola Karabatic. Der 1,98m große und 111 Kilogramm schwere Rückraumspieler trainierte bereits am Dienstag mit der Mannschaft von Coach Noka Serdarusic und wird schon am Mittwoch (15.00 Uhr) in der Partie gegen den VfL Gummersbach in der Kölnarena zum Einsatz kommen.

Mit Ciudad gewann Pajovic einmal die Champions League und zwei spanische Meisterschaften. Zuletzt musste er im Ciudad-Starensemble aber auf der Tribüne Platz nehmen.

Der französische Nationalspieler Karabatic hatte am vergangenen Wochenende in der Champions-League-Partie bei Montpellier HB (34:32) nach einem Foul eine Schultereckgelenkverletzung erlitten und fällt mehrere Wochen aus. Neuzugang Jicha fehlt nach einer Meniskus-Operation bis zu vier Monate.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%