Handball Bundesliga
Balingen mit zweitem Sieg

Am 8. Spieltag der Handball-Bundesliga hat die HBW Balingen ihren zweiten Sieg gefeiert. Die TSG Friesensheim behielt indes zum ersten Mal in dieser Spielzeit zuhause die Oberhand.

Die HBW Balingen-Weilstetten hat am achten Spieltag der Handball-Bundesliga den zweiten Saisonsieg gefeiert, Aufsteiger TSG Friesensheim behielt indes zum ersten Mal in dieser Spielzeit vor heimischer Kulisse die Oberhand. Gegen die HSG Wetzlar setzte sich Balingen deutlich mit 32:22 (16:9) durch, Friesenheim kam gegen den TSV Hannover-Burgdorf zu einem 29:26 (15:11)-Erfolg. Frisch Auf Göppingen setzte sich am Abend 31:27 (15:15) gegen die HSG Ahlen-Hamm durch.

Die HBW rückt mit nun sechs Punkten auf Platz elf vor, Friesenheim belegt punktgleich Rang zwölf. Hannover rangiert mit vier Zählern einen Platz vor Wetzlar (3) auf Position 14. Göppingen (8) ist weiter Zehnter, Ahlen (1) wartet weiter auf den ersten Sieg der laufenden Spielzeit und ist Tabellen-17.

Bester Werfer auf Seiten von Balingen war Felix Lobedank mit sechs Treffern, überragender Spieler auf Seiten der Friesenheimer war Philipp Grimm mit elf Toren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%