Handball Bundesliga
Flensburg holt Sjöstrand - Jensen verletzt

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat zur neuen Saison den schwedischen Torwart Johan Sjöstrand verpflichtet. Kreisläufer Johnny Jensen fällt mindestens vier Wochen aus.

Die SG Flensburg-Handewitt hat Johan Sjöstrand verpflichtet. Der 22-jährige Schwede wechselt im Sommer vom schwedischen Erstligisten IFK Skövde HK an die Flensburger Förde. Der Torwart hat bei der SG einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Derweil droht Johnny Jensen lange auszufallen.

"Johan ist ein großes Talent", sagte Fynn Holpert, Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt: "Spieler wie er sind der Weg in die Zukunft. Was er kann, hat er bei der Weltmeisterschaft in Kroatien bewiesen, wo er die Spanier zum Verzweifeln gebracht hat."

Johan Sjöstrand wurde am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz in der Geschäftsstelle der SG Flensburg-Handewitt den Journalisten vorgestellt.

Jensen fehlt mindestens vier Wochen

Kreisläufer Johnny Jensen hat sich beim Champions-League-Spiel gegen Montpellier HB am Sonntag eine Teilruptur am vorderen Kreuzband und am Seitenband zugezogen. Der Norweger wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen pausieren müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%