Handball Bundesliga
Frank von Behren wechselt nach Flensburg

Der deutsche Nationalspieler Frank von Behren und Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt haben sich am Montagabend auf einen Zwei-Jahres-Vertrag ab der kommenden Saison geeinigt.

Handball-Nationalspieler Frank von Behren hat einen neuen Verein gefunden. Der 1,97m große Rechtshänder wechselt zur neuen Saison vom VfL Gummersbach zur SG Flensburg-Handewitt. Mehrere Mannschaften hatten sich um den Ex-Kapitän der Nationalmannschaft (154 Spiele/350 Tore) bemüht, die sportlichen Perspektiven bei der SG haben von Behren schließlich überzeugt.

"Flensburg spielt einen sehr attraktiven Handball. Die Spielauffassung des Trainers teile ich zu 100 Prozent, und ich denke dass ich in das Spielsystem gut reinpassen werde. Ich freue mich sehr, zu diesem Top-Verein wechseln zu können", sagte von Behren.

Auch Kent-Harry Anderson, Trainer der SG Flensburg-Handewitt ist froh über den Neuzugang. Er betont, "Ich freue mich sehr, dass Frank zu uns kommt. Er wird uns mit seiner Art Handball zu spielen weiterhelfen. Er ist sehr abwehrstark und im Angriff auf verschiedenen Positionen im Rückraum einsetzbar."

Mit der Verpflichtung von Spielmacher Ljubomir Vranjes (HSG Nordhorn) und dem deutschen Nationalspieler Frank von Behren wird die Lücke, die Glenn Solberg im Spiel der SG hinterlässt, ideal geschlossen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%