Handball Bundesliga
Frisch Auf muss auf Garcia verzichten

Der isländische Nationalspieler Jaliesky Garcia ist am Donnerstag in der Heidelberger Atos-Klinik am Zehengelenk operiert worden und fehlt Frisch Auf Göppingen wahrscheinlich drei Monate.

Bundesligist Frisch Auf Göppingen muss möglicherweise bis zu drei Monate auf Jaliesky Garcia verzichten. Der Sehnenriss, den sich der isländische Nationalspieler Anfang November im rechten Zehengelenk zugezogen hatte, ist verheilt. Trotzdem plagten den Rückraumschützen des Tabellenachten weiterhin Schmerzen, die Anlass zu einer erneuten Untersuchung gaben. Dabei wurden Verwachsungen und ein Knorpelschaden im Zehengelenk festgestellt, die am Donnerstag in der Heidelberger Atos-Klinik operativ entfernt wurden.

Garcia fehlte dem ersten deutschen Europapokalsieger (1960) bereits am Mittwochabend beim 33:24-Heimsieg in der Bundesliga gegen den VfL Pfullingen. Der linke Rückraumspieler steht Island damit auch bei der Europameisterschaft in der Schweiz (26. Januar bis 5. Februar 2006) nicht zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%