Handball Bundesliga
Füchse Berlin jagen Stefan Kretschmar

Zweitligist Füchse Berlin hat im Bestreben um den Aufstieg Handball-Star Stefan Kretschmar ein konkretes Angebot unterbreitet. "Das ist keine PR-Ente. Wir wollen ihn verpflichten", sagte Füchse-Manager Bob Hanning

Handball-Zweitligist Füchse Berlin will in die stärkste Liga der Welt aufsteigen. Um seine Träume zu verwirklichen hat der Hauptstadt-Klub dem deutschen Nationalspieler Stefan Kretschmar vom SC Magdeburg ein konkretes Angebot unterbreitet. "Das ist keine PR-Ente. Wir wollen ihn verpflichten und haben bereits mehrmals mit ihm über einen Wechsel gesprochen", bestätigte Füchse-Manager Bob Hanning.

So soll der gebürtige Berliner die Füchse in der kommenden Saison als Spieler zum Aufstieg verhelfen und danach ins Management wechseln. Allerdings hat der 218-malige Ex-Nationalspieler in Magdeburg noch einen Vertrag bis 2007 mit einer Option zum anschließenden Wechsel in die Marketing-Abteilung. "Wir werden in der kommenden Woche SCM-Manager Bernd-Uwe Hildebrandt unser Anliegen vortragen", so Hanning.

Der 33-Jährige Kretzschmar soll Hanning am Sonntag, als er mit seinen Eltern den 28:21-Sieg der Füchse gegen die zweite Mannschaft des SC Magdeburg als Zuschauer in der Berliner Max-Schmeling-Halle verfolgt hatte, sein Interesse an einen Wechsel in die Hauptstadt bekundet haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%