Handball Bundesliga
Gummersbach verlängert mit Frank von Behren

Handball-Nationalspieler Frank von Behren bleibt Rekordmeister VfL Gummersbach erhalten. Der 29-Jährige hat seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Michael Hegemann verlässt den VfL hingegen.

Die Zusammenarbeit zwischen Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach und Nationalspieler Frank von Behren wird fortgeführt. Der 147-malige Auswahlspieler hat seinen Vertrag bei den Oberbergischen um drei Jahre bis zum 30. Juni 2009 verlängert. Die Unterschrift erfolgt nach der Rückkehr des 29 Jahre alten Rückraumspielers nach der Europameisterschaft in der Schweiz. Von Behren war 2003 vom Traditionsklub GWD Minden nach Gummersbach gewechselt.

Dagegen wird Nationalspieler Michael Hegemann den VfL nach Saisonende wieder verlassen. Der 28-Jährige ist an den Verein mit dem Wunsch herangetreten, die Option auf eine Vertragsverlängerung auslaufen zu lassen. Hegemann, der vor der Spielzeit 2005/2 006 von der HSG Düsseldorf nach Gummersbach kam, konnte sich bei Trainer Velimir Kljaic keinen Stammplatz erkämpfen. Hegemann wird von den Bundesligisten TBV Lemgo, HSG Düsseldorf, TV Großwallstadt und SG Kronau-Östringen umworben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%