Handball Bundesliga
Holpert neuer Manager in Flensburg

Fynn Holpert wird neuer Manager bei Champions-League-Finalist SG Flensburg-Handewitt. Der 40-Jährige wechselt vom Bundesliga-Konkurrenten TBV Lemgo an die Förde und hat einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Der Wechsel von Fynn Holpert zum Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt ist perfekt. Der 40-Jährige verlässt den TBV Lemgo und wird neuer Manager beim Champions-League-Finalisten. Holpert hat beim Nordklub einen Fünf-Jahres Vertrag unterschrieben und tritt die Nachfolge von Thorsten Storm an, der künftig für die SG Kronau/Östringen arbeitet.

"Nur ein Wechsel nach Flensburg kam in Frage"

"Die Aufgabe in Flensburg hat mich schon immer gereizt", erklärte Holpert: "Die Entwicklung des Vereins verfolge ich seit Jahren nicht nur aus privaten Gründen. Für mich geht in Lemgo eine wichtige und schöne Zeit zu Ende. Wenn Überhaupt, kam für mich nur ein Wechsel nach Flensburg in Frage."

Holpert ist in Flensburg geboren, sein Bruder Jan steht für die SG bis zum Ende dieser Saison im Tor. Für Lemgo arbeitete Fynn Holpert, der 209 Bundesligaspiele bestritt, seit 1998.

Ein möglicher Nachfolger für den Manager-Posten bei den Ostwestfalen ist Ex-Nationalspieler Volker Zerbe. Der sportliche Leiter sitzt seit der Entlassung von Coach Volker Mudrow auf der Trainerbank und kehrt nach der laufenden Saison ins Management zurück. Im kommenden Jahr wird Peter Meisinger das Traineramt beim TBV übernehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%