Handball Bundesliga
Kiel gewinnt Tor-Festival in Gummersbach

Spitzenreiter THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga auch die Hürde VfL Gummersbach genommen. In einem hochklassigen Spiel setzte sich der deutsche Meister 42:37 (23:18) durch und festigte Rang eins.

Der THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Der deutsche Meister nutzte am Freitag die Gunst der Stunde und baute seine Tabellenführung zumindest für einen Tag aus. Die Norddeutschen gewannen beim Verfolger VfL Gummersbach mit nach einer souveränen Vorstellung 42:37 (23:18) und haben mit nun 42:6 Punkten drei Zähler Vorsprung auf die SG Flensburg-Handewitt.

Das Verfolger-Duo HSV Hamburg und Flensburg trifft am Samstag im direkten Duell aufeinander. Außerdem hielt der SC Magedburg durch ein 30:21 (17:11) gegen HBW Balingen/Weilstetten Kontakt zum Spitzenquartett. Der TBV Lemgo gewann bei MT Melsungen 27:26 (13:12).

Kiel lässt Gummersbach keine Chance

Im Duell der beiden zwölfmaligen Rekordmeister präsentierte sich der THW vor 19 403 Zuschauern in der ausverkauften Kölnarena wie der alte und neue Champion. Die Kieler führten teilweise mit zehn Toren Vorsprung und zeigten den Gummersbachern ihre Grenzen auf. Der VfL bleibt nach der 32. Pleite im 65. Aufeinandertreffen der beiden Bundesliga-Dinos mit 38:10 Punkten auf Rang vier. Bester Werfer der Kieler war der Franzose Nikola Karabatic mit zehn Toren.

Die Magdeburger Mannschaft ließ sich von dem Wirbel um Manager Bernd-Uwe Hildebrandt nicht anstecken und fuhr den verdienten Pflichtsieg gegen Balingen ein. Vor 5 500 Zuschauern in der Bördelandhalle erzielten Joel Abati, Karol Bielecki, Bartosz Jurecki und Ex-Nationalspieler Stefan Kretzschmar jeweils vier Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%