Handball Bundesliga
THW Kiel siegt und bleibt Spitzenreiter

Handball-Bundesligist THW Kiel hat durch einen 32:26-Sieg beim HBW Balingen-Weilstetten die Tabellenspitze behauptet. Bester Werfer bei Kiel war Nikola Karabatic mit sechs Toren.

Triple-Gewinner THW Kiel liegt in der Handball-Bundesliga weiter auf Kurs. Mit einem glanzlosen 32:26 (18:16)-Sieg bei der HBW Balingen-Weilstetten am 26. Spieltag hat der Champions-League-Halbfinalist die Tabellenspitze behauptet. Mit 46:6 Punkten liegt der amtierende deutsche Meister weiterhin vor Verfolger SG Flensburg-Handewitt (43:7). Der Nord-Rivale hat allerdings ein Spiel weniger absolviert. Balingen (20:32) rutschte um einen Platz auf Rang 13 ab.

In Stuttgart hielten die Gastgeber lange Zeit dagegen und bis Mitte der zweiten Halbzeit Anschluss an die favorisierten Zebras. Innerhalb von sieben Minuten baute Kiel jedoch seinen Vorsprung von 25:23 (44.) auf 28:23 (51.) aus und ließ angeführt von Nikola Karabatic mit sechs Toren nichts mehr anbrennen. Bei Balingen war Chi-Hyo Cho mit sieben Toren erfolgreichster Werfer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%