Handball Bundesliga
Trier siegt am Grünen Tisch

Die Handball-Frauen von Bundesligist DJK/MJC Trier haben das erste Saisonspiel vom vergangenen Samstag beim Thüringer HC am Grünen Tisch gewonnen. Bei den Thüringern kam eine nicht spielberechtigte Spielerin zum Einsatz.

Der DJK/MJC Trier hat zwar am vergangenen Samstag sein Bundesliga-Spiel beim Thüringer HC verloren, die Punkte jedoch wurden den "Trierer Miezen" nachträglich am Grünen Tisch zugesprochen.

Die Gastgeber hatten die Partie mit 25:20 für sich entschieden und dabei die frühere Nationalspielerin Kathrin Blacha eingesetzt. Die vom 1. FC Nürnberg gekommene Blacha konnte allerdings noch keine gültige Spielberechtigung des Thüringer Handball-Verbandes vorweisen. Die Partie wurde von der Liga-Vereinigung Hbvf deshalb mit 1:0 Toren und 2:0 Punkten für Trier gewertet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%