Handball Bundesliga
Wetzlar mit wichtigem Sieg im Abstiegskampf

Am 28. Spieltag der Handball-Bundesliga siegte die HSG Wetzlar mit 31:24 gegen SV Concordia Delitzsch. Durch den Sieg schöpft Wetzlar neue Hoffnung im Kampf um den Ligaverbleib.

Durch einen 31:24 (15:13)-Sieg über Schlusslicht SV Concordia Delitzsch holte die HSG Wetzlar in der Handball-Bundesliga zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Vor 3 700 Zuschauern legte dabei der überragende Torhüter Axel Geerken die Basis zum Platztausch von Wetzlar, das nun 15. ist, mit der punktgleichen HSG Düsseldorf (16.). Beste Werfer waren Lars Kaufmann (9) beim Sieger und Marko Bergelt (11/6) bei Delitzsch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%