Handball DHB-Pokal
HSV Hamburg bejubelt ersten Pokalsieg

Durch einen 26:25-Erfolg über die SG Kronau-Östringen hat sich der HSV Hamburg erstmals den Titel des DHB-Pokalsiegers gesichert. Zur Pause lagen die Hanseaten vor heimischer Kulisse noch mit einem Tor hinten.

In einem hochspannenden Finale um den DHB-Pokal hat sich der HSV Hamburg erstmals zum nationalen Cupsieger aufgeschwungen. Die Hanseaten besiegten im Endspiel des Final Four Außenseiter SG Kronau/Östringen in eigener Halle mit 26:25 (9:10) und holten sich damit den ersten Titel der Vereinsgeschichte.

Im Halbfinale hatte sich das Team von Trainer Martin Schwalb gegen den zweimaligen Cupsieger SC Magdeburg durchgesetzt (31:30), während die Kronauer völlig überraschend den deutschen Meister THW Kiel mit 33:31 ausgeschaltet hatten.

In einer bis zur letzten Sekunde spannenden Partie konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Vor 13 000 Zuschauern in der ausverkauften Color Line Arena erwischte der HSV zwar den besseren Start, blieb im Angriff jedoch zu ideenlos und konnte so seiner Favoritenrolle kaum gerecht werden. Stattdessen lag Kronau/Östringen Mitte der zweiten Halbzeit sogar schon mit drei Toren in Front, büßte den Vorsprung bedingt durch drei Zeitstrafen wieder ein. Steffen Ahrens sah nach einem rüden Foul gegen Nationalspieler Pascal Hens sogar die Rote Karte (48. Minute).

Stojanovic hält den Sieg fest

Überzeugen konnten die Hamburger in der Defensive. Bester Werfer war indes Roman Pungartnik, der achtmal erfolgreich war, dabei auch den entscheidenden Siebenmeter zum Endstand verwandelte. Auf der anderen Seite traf Kapitän Mariusz Jurasik mit sieben Toren am häufigsten.

Schwalb sagte: "Das ist einfach toll, Wir haben von einem Titel geträumt. Wir haben den Sieg verdient und spielen im nächsten Jahr zu Recht im Europapokal." Der Coach musste allerdings in der Schlusssekunde zittern, als sein 40 Jahre alter Keeper Goran Stojanovic den letzten Wurf der Partie parierte. Stojanovic: "Zum Glück habe ich den gehalten. Dieser Titel bedeutet mir sehr viel."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%