Handball EM
Handballerinnen mit zwei Kadern in EM-Vorbereitung

Die deutschen Handball-Frauen starten mit zwei Kadern und insgesamt 32 Spielerinnen in die heiße Phase der EM-Vorbereitung. Zurück im Aufgebot ist Rekordtorschützin Grit Jurack.

Mit zwei Aufgeboten und insgesamt 32 Spielerinnen geht Handball-Bundestrainer Rainer Osmann in eine wichtige Phase der EM-Vorbereitung. Für das hochkarätig besetzte Vorbereitungsturnier "GF World Cup" im dänischen Arhus (19. bis 27. September) wurde eine 16-köpfige A-Mannschaft berufen. Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) wird in der Gruppe 1 auf Ungarn (21. September), den WM-Zweiten Frankreich (22. September) und die dänischen Gastgeberinnen (23. September) treffen.

Im Kader steht nach ihrer Babypause auch die deutsche Rekordnationalspielerin und Rekordschützin Grit Jurack. Die ehemalige Welthandballerin Nadine Krause wurde nach ihrer Verletzung im August nicht berücksichtigt.

Ein ebenfalls 16-köpfiges B-Team, das von Juniorinnen-Bundestrainer Andreas Schwabe und dem ehemaligen Nationaltorhüter Wielandt Schmidt betreut wird, trifft sich vom 22. bis 26. September in Bartholomä zu einem Trainingslager mit Spielen gegen die Bundesligisten VfL Sindelfingen und Frisch Auf Göppingen.

"Aus dem Kreis der zurzeit nominierten Spielerinnen wird sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit die Mannschaft für die EM zusammensetzen", sagte Osmann. Deutschland trifft bei der EM in Norwegen und Dänemark (7. bis 19. Dezember 2010) in der Gruppe C auf Schweden, die Niederlande und die Ukraine.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%