Handball Europapokal
Lemgo nach Sieg in Gummersbach auf Final-Kurs

Der TBV Lemgo hat im rein deutschen Halbfinale des EHF-Pokals einen 29:27 (13:16)-Hinspielerfolg beim VfL Gummersbach gefeiert. Im Rückspiel am 2. April in ist der deutsche Rekordmeister nun gefordert.

Der TBV Lemgo hat im EHF-Pokal einen Riesenschritt in Richtung Finale gemacht. Beim Rekordmeister VfL Gummersbach feierte die Truppe von Coach Volker Mudrow einen 29:27 (13:16)-Hinspielerfolg und sicherte sich somit eine glänzende Ausgangsposition für das Halbfinal-Rückspiel am 2. April in Lemgo. Am Sonntag (17.30 Uhr) will Altmeister Frisch Auf Göppingen im zweiten Halbfinale beim französischen Vertreter US Creteil den Grundstein für ein rein deutsches Finale legen.

Vor dem Aus steht unterdessen die HSG Nordhorn im Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger. Im Hinspiel unterlag das Team von Trainer Ola Lindgren deutlich mit 30:36 (18:19) beim russischen Serienmeister Schechowski Medwedi Moskau und muss damit am 2. April (17.00 Uhr) in eigener Halle sechs Tore Rückstand aufholen. Den zweiten Finalisten spielen das rumänische Team HCM Constanta und CBM Valladolid aus Spanien aus.

Kehrmann bester TBV-Werfer

Vor 1 800 Zuschauern in der Gummersbacher Eugen-Haas-Halle zeigten beide Teams Handball auf hohem Niveau. In einer kampfbetonten Partie erarbeiteten sich zunächst die Gastgeber Vorteile, erst nach 54 Minuten ging der TBV beim 25:24 erstmals in Führung. In der Schlussminute nahm der VfL beim Stand von 27:28 den Torwart vom Feld, verlor jedoch im Angriff den Ball. Mit dem Schlusspfiff markierte Volker Zerbe den Endstand. Bester Werfer für den Rekordmeister war Kyung-Shin Yoon mit neun Treffern, für Lemgo traf Nationalspieler Florian Kehrmann ebenfalls neunmal ins Schwarze.

Nordhorn hielt in Moskau bis zur 48. Minute (27:28) gut mit, hatte dem druckvollen Spiel der Gastgeber dann aber nichts mehr entgegenzusetzen. Auch zehn Tore von Piotr Przybecki konnten die am Ende deutliche Niederlage nicht verhindern, Torhüter Peter Gentzel erhielt mit zahlreichen Glanzparaden zumindest die Minimalchance auf den Finaleinzug.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%