Handball Nationalmannschaft
DHB-Team im Weltcup gegen Dänemark

Nach der Absage von Europameister Frankreich ist Dänemark der Gegner der deutschen Handball-Nationalmannschaft im dritten Vorrundenspiel des Weltcups am 26. Oktober. Zuvor spielt das DHB-Team gegen Serbien und Kroatien.

Dänemark ist der dritte Gegner der deutschen Handball-Nationalmannschaft in der Weltcup-Vorrunde Ende Oktober, nachdem Europameister Frankreich für das Turnier abgesagt hat. Am 26. Oktober um 20 Uhr trifft das Brand-Team dann in Bremen auf die Nordeuropäer, nachdem am 24. und 25. Oktober Serbien beziehungsweise Kroatien auf dem Programm stehen.

Der Weltcup, bei dem erstmals eine Vorrunde in Deutschland stattfindet, ist der letzte richtige Härtetest vor der Weltmeisterschaft im kommenden Januar. Parallel zur Deutschland-Gruppe spielen in der Gruppe A in Malmö und Växjö Schweden, Tunesien, Griechenland und Weltmeister Spanien um den Einzug ins Halbfinale.

Den Kader für den Weltcup, den die deutschen Handballer zuletzt 1999 gewinnen konnten, will DHB-Trainer Heiner Brand Anfang der nächsten Woche benennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%