Handball Nationalmannschaft
Für DHB-Team beginnt im Januar Endspurt zur EM

Für die deutschen Handball-Weltmeister beginnt im Januar mit jeweils zwei Länderspielen gegen Montenegro und Dänemark der Endspurt zur EM 2008, die vom 17. bis 27. Januar in Norwegen stattfindet.

Mit einem Lehrgang und vier Testspielen bereiten sich die deutschen Handball-Weltmeister im Januar gegen Montenegro und Dänemark auf die EM 2008 in Norwegen vor. Beide Mannschaften werden jeweils zwei Mal Gegner der DHB-Auswahl sein. Am 5. Januar in Rostock und einen Tag später in Schwerin sind die Montenegriner Gegner der Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand.

Nach einem Lehrgang bestreitet Deutschland am 12. Januar auf Jütland dann einen Test gegen Dänemark. Der WM-Dritte ist am 13. Januar in Kiel auch Gegner im letzten Länderspiel vor der Europameisterschaft vom 17. bis 27. Januar.

Am 15. Januar erfolgt die Anreise nach Norwegen. Dort trifft der EM-Fünfte von 2006 in der Vorrundengruppe C in Bergen am 17. Januar zunächst auf Weißrussland. Zwei Tage später folgt die Partie gegen Ungarn, ehe am 20. Januar der Vorrundenabschluss gegen Ex-Weltmeister Spanien stattfindet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%