Handball Nationalmannschaft
Schwarzer und Kretzschmar für Brand "kein Thema"

Eine Rückholaktion der beiden ehemaligen Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar und Christian Schwarzer zur Heim-WM macht für den von Personalsorgen geplagten Bundestrainer Heiner Brand "keinen Sinn".

Bundestrainer Heiner Brand hält an seinem Kader fest und gleichzeitig die Türe für die beiden ehemaligen Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar und Christian Schwarzer geschlossen. Trotz der erneuten Personalmisere hat sich Brand gegen ein Comeback der beiden Routiniers bei der anstehenden Heim-WM (19. Januar bis 4. Februar 2007) ausgesprochen. "Im Moment ist das kein Thema", erklärte der Coach am Rande des World Cups in Bremen.

"Auf den Positionen hapert es nicht"

Zwar steht der Gummersbacher mit beiden Spielern noch in Kontakt, doch derzeit sieht er noch keinen Bedarf für eine Rückholaktion. "Bei der derzeitigen personellen Konstellation würde das keinen Sinn machen. Auf den Positionen, auf denen die beiden spielen können, hapert es nicht", meinte Brand und fügte an: "Außerdem will man vorhandene Strukturen nicht kaputt machen. Das wäre anderen Spielern gegenüber vielleicht unfair."

Der Lemgoer Kreisläufer Schwarzer und Linksaußen Kretzschmar aus Magdeburg waren nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Beide hatten zuletzt aber starke Leistungen in der Bundesliga gezeigt und ihre Bereitschaft signalisiert, dem Brand-Team bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land auszuhelfen.

Vor dem gelungenen Auftakt im World Cup am Dienstag gegen Serbien (40:32) in Bremen hatte Brand erneut sieben Absagen hinnehmen müssen. Bei der "Mini-WM" fehlen unter anderem Frank von Behren (Flensburg/Kreuzbandriss), Christian Zeitz (Kiel/Hüftprobleme) und Oleg Velyky (Kronau/Lymphknoten-OP).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%