Handball Nationalmannschaft
Velyky kehrt ins Nationalteam zurück

Oleg Velyky wird ab sofort wieder für die DHB-Auswahl auf Torejagd gehen. Bundestrainer Heiner Brand nominierte den 29-Jährigen, der sich einer Lymphknoten-Operation unterzog, für die drei Länderspiele Mitte November.

Zwei Monate vor der WM im eigenen Land hat Handball-Bundestrainer Heiner Brand Oleg Velyky ins Nationalteam zurückbeordert. Für die drei Länderspiele Mitte November berücksichtige Brand den 29-Jährigen fünf Wochen nach dessen Lymphknoten-Operation erstmals wieder.

Verzichten muss die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) dagegen am 18. und 19. November gegen Schweden in Dessau und Leipzig sowie drei Tage später gegen Österreich auf den Hamburger Pascal Hens, der einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitt und vier Wochen ausfällt. Neben Velyky stehen außerdem Christian Schöne, Michael Kraus (beide Göppingen) und Lars Kaufmann (Wetzlar) im Gegensatz zum World Cup im vergangenen Monat wieder im Kader, der sich ab 16. November zu einem Kurzlehrgang in Leipzig versammelt.

Bei der Partie gegen Österreich am 22. November in Dortmund muss Brand wegen Bundesligaspielen auf seine Akteure vom TBV Lemgo, der SG Kronau-Östringen und Frisch Auf Göppingen verzichten. Dafür rücken fünf weitere Spieler in den Kader.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%