Handball WM
Gerry Weber Stadion wird für Handball-WM umgebaut

Für die im kommenden Jahr stattfindende Handball-WM muss das Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen umgebaut werden. Die Kosten belaufen sich auf 6,7 Mill. Euro.

Anlässlich der Hanball-WM muss die Tennis-Arena in Halle/Westfalen umgebaut werden. "Bis zur WM haben wir das Gerry Weber Stadion für rund 6,7 Mill. Euro zu einer multifunktionalen und ganzjährig nutzbaren Eventstätte umgebaut", gab Ralf Weber bekannt: "Wir arbeiten das Pflichtenheft für die Handball-WM ab und bereiten uns darauf vor, das Stadion konsequent ganzjährig zu nutzen."

Damit soll die Spielstätte des einzigen deutschen ATP-Rasenturniers künftig auch für weitere Veranstaltungen offen sein. Auf Webers Wunschliste ganz oben steht eine "Wetten, dass...?"-Sendung. Die TV-Techniker sollen bereits mehrfach Inspektionen vor Ort vorgenommen haben. Außerdem steht Weber in Verhandlungen mit Bundesliga-Aufsteiger Baskets Paderborn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%