sonstige Sportarten
Heidler und Kobs siegen in Schönebeck

Beim Werfermeeting in Schönebeck holten Betty Heidler und Karsten Kobs Siege im Hammerwerfen. Auch Lars Riedel meldete sich nach überstandener Rückenverletzung im Diskuswerfen zurück.

Der fünfmalige Diskus-Weltmeister Lars Riedel scheint rechtzeitig vor den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Helsinki seine Rückenverletzung überwunden zu haben. Eine Woche vor Beginn der Titelkämpfe in Helsinki (6. bis 14. August) kam der Chemnitzer beim Werfermeeting in Schönebeck/Sachsen-Anhalt auf 65,86 und erbrachte damit den vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderten Leistungsnachweis.

Dieser gelang auch der Kugelstoß-Olympiazweiten Nadine Kleinert (Magdeburg) mit 18,86m, der früheren Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch (Neubrandenburg) mit 65,81m, dem Rostocker Europacup-Sieger Mark Frank mit 80,45m im Speerwerfen sowie Holger Klose (Saarbrücken) mit 76,90m im Hammerwerfen. Nicht überzeugend wirkte dagegen Kugelstoßer Detlef Bock (Wolfsburg) mit 19,54m.

Heidler und Kobs siegreich

Für die besten Leistungen der Veranstaltung sorgten die Hammerwurf-Olympia-Vierte Betty Heidler (Frankfurt) und der Kugelstoß-EM-Dritte Ralf Bartels (Neubrandenburg). Heidler gewann ihren Wettbewerb mit 72,19m und verfehlte den deutschen Rekord der Leverkusenerin Susanne Keil nur um 55 Zentimeter, Bartels kam auf starke 21,06m.

Männer-Sieger im Hammerwurf-Ring wurde Ex-Weltmeister Karsten Kobs (Dortmund) mit 77,77m. Hinter Nadine Kleinert kam die Weltranglisten-Dritte Petra Lammert (Stuttgart) auf 18,68m.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%