sonstige Sportarten
Heimsiege für Chicago und Anaheim

Die Neuzugänge Rene Bourque und Mikael Holmqvist haben den Chicago Blackhawks in der NHL den Weg zu einem 4:2-Erfolg gegen Minnesota Wild geebnet. Einen Heimsieg feierten auch die Mighty Ducks of Anaheim gegen Phoenix.

Zwei Neuzugänge haben die Chicago Blackhawks in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL zu einem 4:2-Heimsieg gegen Minnesota Wild geführt. Rene Bourque eröffnete in der zehnten Minute den Reigen, ehe Mikael Holmqvist im letzten Drittel beim Stand von 2:2 die Vorentscheidung markierte. "Das war unser bisher bestes Saisonspiel", freute sich Trainer Denis Savard.

Einen Heimsieg feierten auch die Mighty Ducks of Anaheim, die sich mit 5:3 gegen die Phoenix Coyotes durchsetzten. Torschützen waren Petr Sykora, Teemu Selanne, Andy Mcdonald, Jonathan Hedström und Rob Niedermayer, Ryan Getzlaf steuerte zwei Assists bei. Der einzige Auswärtssieg des Tages gelang den Calgary Flames bei den Los Angeles Kings. 30 Sekunden vor Schluss traf Chris Simon in Überzahl mit seinem zweiten Tor der Partie zum 3:2-Endstand.

Der Spieltag in der Übersicht:

Mighty Ducks of Anaheim - Phoenix Coyotes 5:3, Chicago Blackhawks - Minnesota Wild 4:2, Los Angeles Kings - Calgary Flames 2:3

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%