sonstige Sportarten
Hewitt schafft den Sprung nach Schanghai

Das Feld für den Masters-Cup in Schanghai nimmt langsam Konturen an. Als fünfter Spieler buchte der australier Ex-Wimbledonsieger Lleyton Hewitt sein Ticket in die chinesische Metropole.

Auch Lleyton Hewitt wird beim Masters-Cup dabei sein. Der frühere Weltranglistenerste aus Australien hat sich als fünfter Profi für das Turnier der acht weltbesten Spieler in Schanghai qualifiziert. Das Saisonfinale in Asiens "Boom Town" findet vom 13. bis 20. November statt.

Vor Hewitt standen bereits Branchenprimus Roger Federer (Schweiz), French-Open-Champion Rafael Nadal (Spanien), Australian-Open-Sieger Marat Safin (Russland) und Andy Roddick (USA) als Teilnehmer fest.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%