sonstige Sportarten
"Hitman" Hearns peilt Comeback an

Der frühere Box-Weltmeister Thomas Hearns will im Alter von 46 Jahren wieder in den Ring klettern und noch einmal Weltmeister werden, bevor er in den Ruhestand geht. Einen Termin für das Comeback gibt es noch nicht.

Thomas Hearns steht vor einem Comeback. Gut fünf Jahre nach seinem letzten Kampf plant der frühere Box-Weltmeister wieder in den Ring zu klettern. "Es brennt noch eine Menge Feuer in mir", sagte der inzwischen 46-jährige US-Amerikaner, der in seiner Karriere sechs WM-Titel in fünf verschiedenen Gewichtsklassen gewann: "Ich will noch einmal Weltmeister werden und danach endgültig abtreten."

Einen möglichen Gegner und Kampfort nannte Hearns jedoch ebenso wenig wie ein genaues Datum für sein Comeback, das im Halbschwer- oder Super-Mittelgewicht erfolgen soll. Zuletzt hatte der "Hitman" im April 2000 im Ring gestanden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%