Hockey Bundesliga
Rot-Weiß Köln holt deutsche Meisterschaft

Die Hockeydamen von Rot-Weiß Köln haben zum dritten Mal die deutsche Feldhockeymeisterschaft unter Dach und Fach gebracht. Im Finale in Mönchengladbach besiegten die Rheinländerinnen den Rüsselsheimer RK 2:1 (1:0).

Zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte haben die Hockeyspielerinnen von Rot-Weiß Köln die deutsche Feldhockeymeisterschaft gewonnen. Das Team von Trainerin Birgit Beyer schlug im Finale in Mönchengladbach den Rüsselsheimer RK 2:1 (1:0) und holte sich nach 1998 und 2003 erneut den Titel. Rüsselsheim verpasste unterdessen seine siebte Meisterschaft.

Vor 1 500 Zuschauern erzielten Maike Stöckel (29.) und Marion Rodewald (62.) die Treffer der Rheinländerinnen. Irena Balek (44.) hatte zwischenzeitlich ausgeglichen. Im Halbfinale am Samstag hatte sich Köln mit 1:0 gegen Eintracht Braunschweig durchgesetzt, Rüsselsheim schaltete Titelverteider Berliner HC mit 3:1 aus.

Am Sonntagnachmittag stehen sich in Mönchengladbach im Herren-Endspiel Außenseiter Uhlenhorster HC und der viermalige Champion Club an der Alster in einem Hamburger Stadtderby gegenüber.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%