sonstige Sportarten
Hockey-Damen unterliegen Niederlande

Die deutschen Hockey-Damen haben den ersten von insgesamt zwei EM-Tests gegen die Niederlande mit 1:3 verloren. Nationaltorhüterin Karin Blank hielt die Niederlage durch gute Paraden noch in Grenzen.

Die deutschen Hockey-Damen konnten beim ersten von zwei EM-Tests gegen die Niederlande nicht überzeugen. Die Olympiasiegerinnen haben gegen den Olympia-Zweiten in Den Bosch mit 1:3 (1:0) verloren. Zwei Wochen nach dem überraschend klaren 4:0-Erfolg beim Turnier in Bremen und gut drei Wochen vor Beginn der EM in Dublin (14. bis 20. August) fand die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise nicht zu ihrer Top-Form.

Das Team konnte sich am Ende sogar bei Torhüterin Karin Blank (Frankfurt) bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Zwar brachte Janine Beermann (Köln) die deutsche Mannschaft in Führung (19.), doch nach dem Seitenwechsel drehten die Gastgeber auf und schossen noch einen klaren Sieg heraus. "Die Holländerinnen haben uns in der zweiten Hälfte bezwungen, ohne selbst wirklich gut gespielt zu haben", meinte Coach Weise. Das zweite Spiel findet am Samstag um 13.30 Uhr statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%