Hockey EM
Deutsche Hockeyfrauen gewinnen Hallen-EM

Die deutschen Hockeyfrauen haben zum 13. Mal den Titel bei einer Hallen-EM gewonnen. In Almeria (Spanien) besiegten die Titelverteidigerinnen Weißrussland im Finale mit 5:1 (4:0).

Die deutschen Hockeyfrauen haben sich auch im Finale der Hallen-Europameisterschaft keine Blöße gegeben und damit bereits zum 13. Mal den Titel geholt. Im spanischen Almeria gewann das von U21-Bundestrainer Marc Herbert betreute Team das Endspiel gegen Weißrussland mit 5:1 (4:0). In bisher 14 EM-Auflagen verpasste die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) nur 1996 den Titelgewinn. Damals musste man sich im Endspiel England geschlagen geben.

"Es war eine ganz klare Angelegenheit", meinte Herbert nach dem ungefährdeten Finalsieg über Weißrussland: "Vor allem unserer Defensivabteilung muss man ein Sonderlob erteilen. Die haben hinten derart mit Köpfchen aufgebaut und so sicher gestanden - das war ganz großartig." Der Juniorencoach hatte Michael Behrmann in Spanien vertreten, da der Cheftrainer derzeit mit dem A-Kader an einem Vier-Nationen-Turnier in Argentinien teilnimmt.

Gegen Weißrussland herrschten durch Tore von Meike Achtmann, Anneke Böhmert, Rebecca Landshut (alle Club an der Alster) und Gylla Rau (Harvestehuder THC) schon vor der Pause klare Verhältnisse. Rike Sager (Harvestehuder THC) stelte nach dem Seitenwechsel den Endstand her.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%