Hockey EM
Hockey-Frauen eröffnen Hallen-EM gegen die Ukraine

Die deutschen Hockey-Frauen starten mit einem Spiel gegen die Ukraine in die 15. Halleneuropameisterschaft in Duisburg. Die anderen Gruppengegner heißen Schottland und Litauen.
  • 0

Die deutschen Hockey-Damen spielen bei der 15. Halleneuropameisterschaft vom 22. bis 24. Januar 2010 in Duisburg in einer Vorrundengruppe mit den Teams aus Schottland, der Ukraine und Litauen. In der Vorrundengruppe B stehen sich Weißrussland, die Niederlande, Spanien und Polen gegenüber. Das gab der Europäische Hockeyverband bekannt.

Die Titelverteidigerinnen um Trainer Michael Behrmann bestreiten ihr Auftaktmatch in der Rhein-Ruhr-Halle am Freitagmittag mit der Partie gegen die Ukraine, spielen noch am gleichen Abend gegen die Schottinnen und treffen im letzten Vorrundenspiel am Samstag auf Litauen. Die beiden Gruppenersten stehen sich am Samstagabend im Halbfinale gegenüber, das Endspiel wird am Sonntag um 14.00 Uhr angepfiffen.

Deutschland hat 13 EM-Titel bei bisher 14 Austragungen gewonnen.

© SID

Kommentare zu " Hockey EM: Hockey-Frauen eröffnen Hallen-EM gegen die Ukraine"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%