Hockey EM
Lockerer Auftaktsieg für DHB-Herren

Die deutschen Hockey-Herren haben zum Auftakt der Hallen-Europameisterschaft in Eindhoven einen klaren Sieg errungen. Gegen Nachbar Österreich siegte die Mannschaft von Bundestrainer Bernhard Peters mit 7:2 (3:2).

Wie erwartet sind die deutschen Hockey-Herren mit einem Sieg in die Hallen-Europameisterschaft im niederländischen Eindhoven gestartet. Im ersten Vorrundenspiel siegte die Mannschaft von Bundestrainer Bernhard Peters klar mit 7:2 (3:2) gegen Österreich und legte den Grundstein für ein erfolgreiches Turnier. Einen Auftaktsieg feierten auch die Damen beim deutlichen 6:2 (1:2) gegen die Auswahl Schottlands. Die deutschen Damen feierten in ihrer ersten Partie ein 6:2 (1:2) gegen Schottland und bezwangen im Anschluss Österreich souverän 9:0 (5:0).

Der elfmalige Titelträger, der noch kein Länderspiel unter dem Dach verlor, hatte lediglich in der Anfangsphase etwas Mühe und ging nach zweimaligem Rückstand erstmals in der 15. Minute mit 3:2 in Führung. Vier Tore nach dem Seitenwechsel sorgten letztlich für einen standesgemäßen Erfolg.

Die Treffer für die Auswahl des deutschen Hockey-Bundes (DHB) erzielten Oliver Domke (Rüsselsheimer RK/5. und 33. Minute), Christoph Bechmann (Club an der Alster/10.), Philip Sunkel (Uhlenhorster HC/15. und 28.), Sascha Reinelt (Stuttgarter Kickers/29.) und Florian Kunz (Gladbacher HTC/31.). Im zweiten Spiel trifft die deutsche Auswahl am Nachmittag (16.15 Uhr) auf Polen.

Für das Damen-Team trafen Christina Schütze (Rot-Weiß Köln/17.) zum zwischenzeitlichen 1:1 in der ersten Halbzeit, Anneke Böhmert (Club an der Alster/21., 23., 31.), Silke Müller (NL-Utrecht/31.) und Natascha Keller (Berliner HC/40.). Ihr zweites Spiel bestreitet die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise am Nachmittag (17.30 Uhr) gegen Österreich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%