Hockey Europacup
Deutsche Hockey-Klubs stehen vor Finaleinzug

Die deutschen Hockeyklubs glänzen in den Europacup-Wettbewerben der Pokalsieger: Während die Frauen von Rot-Weiß Köln in Edinburgh vom Endspiel träumen, hoffen die Herren vom Club an der Alster in Reading aufs Finale.

Kurz vor dem Finaleinzug stehen die deutschen Hockeyklubs bei den Europacup-Wettbewerben der Pokalsieger. In Edinburgh schlugen die Frauen von Rot-Weiß Köln nach ihrem 4:0-Sieg gegen Dynamo Sumtschanka Kiew Real Club de Barcelona mit 4:2 (3:2). Auch die Herren vom Club an der Alster verbuchten ihren zweiten Erfolg. Nach dem 6:2 gegen die Russen von Dinamo Eletrostal feierte der Vizemeister im englischen Reading ein 3:1 (1:0) gegen die Western Wildcats aus Schottland.

Die Hamburger, für die Sebastian Biederlack (14.), Oscar Deecke (38.) und Christian Achtmann (53.) trafen, spielen am Sonntag gegen Gastgeber HC Reading um den Einzug ins Finale am Ostermontag, das nur die beiden Gruppenersten erreichen.

Vizemeister Rot-Weiß Köln benötigt nach dem Sieg gegen Barcelona gegen Leicester HC nur noch ein Remis, um ins Finale einzuziehen. Die Tore gegen die Spanierinnen erzielten Katrin Aidinger (4.), Maike Stöckel (27., 33.) und Marion Rodewald (50.) Das Finale der beiden Gruppensieger wird ebenfalls am Montag ausgetragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%