Hockey Europacup
Hockeydamen des Berliner HC im Europacup-Finale

Mit einem 5:1-Sieg im letzten Gruppenspiel gegen CD Terrassa haben die Hockeydamen des Berliner HC zum vierten Mal das Finale des Europacups der Landesmeister erreicht.

Die deutschen Hockey-Meisterinnen vom Berliner HC haben das Endspiel des Europapokals der Landesmeister erreicht. Im niederländischen 's-Hertogenbosch gewannen die Berlinerinnen das entscheidende letzte Spiel der Gruppe A am Sonntag gegen den spanischen Titelträger CD Terrassa 5:1 (3:1) und stehen nun zum vierten Mal im Endspiel. Viktoria Wieske (2), Katharina Schultz, Franziska Stern und Britta Billmann erzielten die Tore für den BHC.

"Gegen sehr aggressive Spanierinnen haben wir die wichtigen Zweikämpfe im Mittelfeld gewonnen und insgesamt wieder super verteidigt", sagte BHC-Trainer Safi Khalil. Wer der Gegner im Endspiel am Montag (15.15 Uhr) sein wird, entscheidet sich am späteren Nachmittag beim entscheidenden Duell der Gruppe B zwischen Titelverteidiger HC Den Bosch und dem Vertreter aus Aserbaidschan, Atasport Baku.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%