Hockey Europacup
HTC Stuttgarter Kickers stehen im Europacup-Finale

Bei seiner ersten Europapokal-Teilnahme hat Hockey-Meister Stuttgarter Kickers das Finale erreicht. Die Schwaben setzten sich mit 2:1 gegen Oranje Eindhoven durch und fuhren somit auch im dritten Spiel einen Sieg ein.

Der HTC Stuttgarter Kickers hat das Finale im Landesmeister-Wettbewerb erreicht. Der deutsche Hockey-Champion bezwang im "Endspiel" ihres ersten Europapokal-Auftrittes im englischen Cannock den niederländischen Titelträger MHC Oranje Eindhoven mit 2:1 (2:1) und zog durch seinen dritten Sieg im dritten Spiel als Gruppensieger ins Finale am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den spanischen Vertreter Atletic Terrassa HC ein.

"Jetzt können wir nur noch gewinnen. Mein Team hat eine überragende Moral gezeigt und will jetzt natürlich auch den Titel", sagte Kickers-Trainer Thomas Dauner nach dem Erfolg über den hohen Favoriten.

Einen Erfolg feierte unterdessen auch Damen-Meister Berliner HC beim Endturnier auf heimischer Anlage. Die Berlinerinnen kamen gegen den irischen Titelträger Pegasus HC beim 1:0 (1:0) zum zweiten Sieg im zweiten Spiel und können mit einem weiteren Erfolg am Sonntag gegen s´Hertogenbosch ebenfalls das Endspiel (Montag/15 Uhr) erreichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%