Hockey International
Olympiasiegerinnen sollen DHB den Erfolg bringen

Mit neun Olympiasiegerinnen von Athen soll der insgesamt 18-köpfige Kader des Deutschen Hockey-Bundes bei der Champions Trophy in Amstelveen erfolgreich sein. Das Turnier ist eine wichtige Station auf dem Weg zur WM.

Wenn die Damen-Nationalmannschaft des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) bei der Champions Trophy vom 8. bis 16. Juli im niederländischen Amstelveen antritt, stehen neun Olympiasiegerinnen von Athen im Aufgebot. Der insgesamt 18-köpfige Kader von Bundestrainer Markus Weise bestreitet vor dieser wichtigen Station auf dem Weg zur Weltmeisterschaft vom 14. September bis zum 9. Oktober in Madrid noch zwei Testspiele. Am 4. Juli in Köln heißt der Gegner China, zwei Tage später tritt man in Amstelveen gegen Australien an.

Bei der Champions Trophy bekommen es die Deutschen mit Weltmeister Argentinien, dem Weltranglistenersten Niederlande, Neuseeland, China und Australien zu tun.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%