Hockey Nationalmannschaft
Damen-Bundestrainer Weise beerbt Peters

Nach Medienberichten wird der bisherige Damen-Bundestrainer Markus Wesie bei Hockey-Weltmeister Deutschland die Nachfolge von Bernhard Peters antreten.

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) ist bei der Suche nach einem Nachfolger von Erfolgscoach Bernhard Peters fündig geworden. Der bisherige Damen-Bundestrainer Markus Weise betreut in Zukunft die deutschen Hockey-Herren. Weises Posten bei den Damen übernimmt der bisherige U21-Trainer Michael Behrmann. Das berichtet der Tagesspiegel in seiner Montags-Ausgabe.

Der 43 Jahre alte Weise galt schon lange als Favorit auf die Nachfolge von Peters, der die deutschen Herren zu den WM-Titeln 2002 in Kuala Lumpur und 2006 in Mönchengladbach geführt hatte. Der Krefelder wechselte danach in den Fußball-Bereich und ist jetzt als Sportdirektor des Regionalligisten TSG Hoffenheim sowie als externer Berater des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) tätig.

Weise hatte 2004 die deutschen Damen sensationell zum Olympiasieg in Athen geführt. Für ihn rückt nun der 39 Jahre alte Behrmann von der weiblichen U21 auf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%