Hockey Nationalmannschaft
Deutsche Hockey-Damen verpassen Sieg über Japan

Auch im dritten Vergleich mit Japan verpassten die deutschen Damen beim 2:2 einen Sieg. Julia Müller und Eileen Hoffmann brachten die DHB-Auswahl mit 2:0 in Führung. Die vorherigen Partien endeten 0:1 und 2:3.

Die Formkurve der Damen-Nationalmannschaft zeigt nach einem 2:2 gegen Japan in Mönchengladbach nach oben. Nach dem 2:3 im Trainingsspiel am Freitag und dem 0:1 im offiziellen Test am Samstag, war die DHB-Auswahl ohne die acht Spielerinnen von Meister Berliner HC im dritten Vergleich mit den Asiatinnen schon auf der Siegerstraße. Nach einer 2:0-Halbzeitführung gelang Japan kurz vor dem Ende aber noch der Ausgleich.

Die Damen führten durch Julia Müller (FC Barcelona/4.) und Eileen Hoffmann (Rot-Weiss Köln/29.). Kaori Chiba (43.) und Yukari Yamamoto (57.) egalisierten für Japan. "Das war jetzt ein super Härtetest gegen die Japanerinnen, die sich über die Asienmeisterschaften ja schon für Olympia qualifiziert haben", meinte Bundestrainer Michael Behrmann.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%