Hockey Nationalmannschaft
DHB-Frauen bleiben in Japan erfolglos

Ohne einen einzigen Sieg haben die deutschen Hockey-Frauen ihre Länderspielreise in Japan beendet. Die Olympiasiegerinnen verloren den letzten von fünf Vergleichen mit den Asiatinnen 1:2.

Fünf Spiele, kein Sieg: Die Länderspielreise der deutschen Hockey-Frauen in Japan war wenig erfolgreich. Im letzten Test mit den Asiatinnen kassierten die Olympiasiegerinnen eine 1:2 (1:1)-Niederlage. Bei drei Unentschieden gegen Japan setzte es zwei Pleiten für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Für die Europameisterinnen von Bundestrainer Michael Behrmann, der auf einige Leistungsträgerinnen verzichten muss, ging es direkt nach den Japan-Spielen weiter nach Seoul, wo drei Vergleiche mit Südkorea innerhalb von drei Tagen anstehen.

"Die 'Spiele ohne Grenzen' gehen nun also in Südkorea weiter. Mal schauen, wie sich der dezimierte Kader da verkaufen kann", meinte Behrmann vor dem nächsten Härtetest auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Peking 2008.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%