Hockey Nationalmannschaft
Hockey-Herren schlagen "Kiwis" 4:2

Die deutschen Hockey-Herren haben auch das zweite Länderspiel gegen Neuseeland für sich entschieden. In Köln siegte das DHB-Team mit 4:2 (2:1) gegen die "Kiwis".

Hockey-Weltmeister Deutschland befindet sich knapp zwei Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking weiterhin in guter Form. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise gewann am Mittwoch in Köln auch das zweite Länderspiel gegen den Olympia-Gruppengegner Neuseeland mit 4:2 (2:1). Am Vorabend hatten die Gastgeber an gleicher Stelle gegen den WM-Achten mit 6:2 (2:0) die Oberhand behalten.

Zwei Tore für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes erzielte der Berliner Florian Keller, für die weiteren Treffer zeichneten der Neusser Sebastian Draguhn sowie Carlos Nevado vom UHC Hamburg verantwortlich. Die beiden Länderspiele dienten der deutschen Auswahl auch als Vorbereitung auf die Champions Trophy vom 21. bis 29. Juni in Rotterdam.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%