Hockey Nationalmannschaft
Hockey-Herren triumphieren bei Champions Trophy

Die deutschen Hockey-Herren bleiben das Maß aller Dinge. Im Finale der Champions Trophy in Kuala Lumpur schlugen die Schützlinge von Coach Markus Weise Australien mit 1:0 durch einen Treffer von Timo Weß.

Zum neunten Mal haben die deutschen Hockey-Männer in Kuala Lumpur die Champions Trophy gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise bezwang Australien im Finale mit 1:0 (1:0) und revanchierte sich beim Olympiasieger damit für die 24 Stunden zuvor erlittene 0:5-Vorrundenpleite. Ihren letzten Erfolg bei dem traditionsreichen Turnier hatte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) 2001 in Rotterdam gefeiert.

Den Siegtreffer für den Weltmeister erzielte Mannschaftskapitän Timo Weß von Rot-Weiss Köln bereits in der fünften Minute. "Ich bin sehr stolz darauf, wie wir uns hier als geschlossenes Team präsentiert und insgesamt verdient diesen schönen Erfolg geschafft haben", sagte Weise: "Wir haben bei diesem Turnier gezeigt, was diese Mannschaft zu leisten in der Lage ist, wenn man kontinuierlich hart arbeitet."

Die Deutschen rehabilitierten sich durch den Triumph auch für ihr enttäuschendes Abschneiden bei der Europameisterschaft im vergangenen August in Manchester. Bei der EM hatten das DHB-Team nur den vierten Platz belegt und damit die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Peking verpasst.

Das Olympia-Ticket wollen die Deutschen nun nachträglich bei einem Qualifikations-Turnier Anfang April in Japan lösen. "Das Turnier in Japan wird nicht leichter, denn der Druck auf die Mannschaft wird noch größer sein", erklärte Weise.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%