Hockey Nationalmannschaft
Hockeydamen gegen Irland doppelt erfolgreich

Nach dem 8:1-Erfolg vom Vortag haben Deutschlands Hockeydamen auch den zweiten Test gegen Irland gewonnen. In Köln trafen Alexandra Kollmar, Anke Kühn und Marion Rodewald zu einem 3:0-Sieg.

Für die Hockey-WM in Madrid (27. September bis 7. Oktober) sind Deutschlands Damen schon in guter Form. Knapp einen Monat nach dem Triumph bei der Champions Trophy setzten sich die Olympiasiegerinnen in inoffiziellen Länderspielen in Köln gegen Irland mit 8:1 und 3:0 durch.

Im ersten Duell auf dem Rasen des Bundesleistungszentrums über dreimal 30 Minuten sorgten nach einem 0:1-Rückstand die Doppel-Torschützinnen Fanny Rinne und Janine Beermann sowie Kerstin Hoyer, Maike Stöckel, Silke Müller und und Nadine Ernsting-Krienke für den Kantersieg der Gastgeberinnen. Keine 24 Stunden später stellten an gleicher Stelle über dreimal 25 Minuten Alexandra Kollmar, Anke Kühn und Marion Rodewald den Erfolg für das Team von Bundestrainer Markus Weise sicher.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%