sonstige Sportarten
Hürden-Champ Sanchez steht vor seinem Comeback

Wochenlang war Hürden-Olympiasieger Felix Sanchez zum zuschauen verdammt. Der Athlet aus der Dominikanischen Republik will nun im November sein Comeback feiern.

Hürden-Olympiasieger Felix Sanchez aus der Dominikanischen Republik wird nach wochenlanger Verletzungspause im November sein Comeback geben. Das erklärte der zweimalige Weltmeister am Mittwoch in Havanna, wo er auf Einladung von Kubas früherem Hochsprung-Star Javier Sotomayor weilt.

Der 28-jährige Sanchez hatte bei der WM im August in Helsinki wegen Beschwerden in den Beinen und Füßen auf das 400-m-Hürden-Finale verzichten müssen. Für die kommende Saison kündigte Sanchez einen Angriff auf die 13 Jahre alte Weltrekordmarke des früheren US-Leichtathleten Kevin Young an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%