Ironman-Favorit Frodeno
„Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär“

  • 0

„Ich habe meine Renntaktik“

Wen halten Sie für ihre ärgsten Konkurrenten neben Sebastian Kienle und Patrick Lange, die vor einem Jahr auf die Plätze zwei und drei gekommen sind?
Ich versuche, ein bisschen davon wegzukommen, dass sich jeder seinen Lieblingsrivalen oder seine Lieblingsgruppe raus sucht. Jeder von meinen Konkurrenten sagt, dass ich die Zielscheibe auf dem Rücken habe. Es war aber bei mir immer so, dass der Schuss nach hinten losging, wenn ich mich auf einen versteift habe. Natürlich rechne ich aber mit Sebi, auch mit Patrick Lange und Patrik Nilsson, die die Laufraketen im Feld sind. Der Kanadier Lionel Sanders hat sich einiges vorgenommen. Die Amerikaner sollte man auch nicht unterschätzen.

Haben Sie sich eine ganz bestimmte Renntaktik zurechtgelegt und behalten diese auch bei? Oder werden Sie eher auf ihre Konkurrenten reagieren?
Ich habe meine Renntaktik. Die ist aber nicht in Stein gemeißelt. Eine ganz wichtige Eigenschaft ist es, hier flexibel reagieren zu können.

Rechnen Sie mit einem Rennen, das womöglich erst auf den letzten Metern entschieden wird?
Ich bin auf jeden Fall so vorbereitet. Es würde mich in diesem Jahr nicht wundern. Die Weltspitze rückt immer dichter zusammen. Da kann das schon mal passieren. Teil eines Zielsprints auf dem Ali'i Drive zu sein, wäre absolut legendär.

Wieviel Genuss und Mythos Hawaii ist bei all der Quälerei für Sie noch dabei?
Wenn ich den Mythos Hawaii mal für mich habe, ist es nach wie vor das Größte. Ich habe viele positive Erlebnisse hier gehabt und viele positive Erinnerungen an die Insel. Es ist immer noch so, dass ich beim Sonnenauf- oder Sonnenuntergang gern mal anhalte, ihn mir anschaue und genieße.

Zur Person

Jan Frodeno, 36 Jahre alt, wurde 2008 Olympiasieger in Peking im Triathlon, 2015 und 2016 gewann der die Ironman-WM auf Hawaii. Der gebürtige Kölner lebt im spanischen Girona und in Noosa, Australien. Er ist mit der ehemalige Weltklasse-Triathletin Emma Snowsill verheiratet, die beiden haben eine etwa anderthalb Jahre alte Tochter.

Homepage Sebastian Kienle

Kienle bei Facebook

Homepage Ironman-WM

Erfolge Stein

Lange bei Facebook

Interview Stein

Zeitplan

Kommentare zu " Ironman-Favorit Frodeno: „Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%