Judo WM
Bönisch führt deutsches Judoka-WM-Aufgebot an

Das deutsche Aufgebot zur Judo-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro vom 13. bis 16. September wird von Olympiasiegerin Yvonne Bönisch angeführt. Insgesamt 15 deutsche Judoka treten um Medaillen und Olympia-Tickets an.

Bundestrainer Frank Wieneke hat sich entschieden und sein Aufgebot für die Judo-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro bekannt gegeben. Das 15-köpfige deutsche Team wird dabei von Olympiasiegerin Yvonne Bönisch angeführt werden. Die Titelkämpfe vom 13. bis 16. September sind zugleich die entscheidende Qualifikation für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr. In jeder Gewichtsklasse qualifizieren sich die besten fünf für Peking. Mit im Aufgebot steht auch der EM-Dritte Andreas Tölzer, der sich bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) in Braunschweig am Wochenende den Fuß umgeknickt hatte.

"Wir hoffen auf fünf bis sieben Athleten, die sich für Olympia qualifizieren sollten, um eine kontinuierliche und ruhige Olympiavorbereitung zu ermöglichen", sagte Sportdirektor Manfred Birod. Bönisch hat sich als zweimalige Vize-Weltmeisterin auch bei diesen Titelkämpfen eine Medaille vorgenommen: "Platz eins bis drei sollte es werden. Wichtig ist aber vor allem der Olympia-Startplatz, damit ich mich dann in Ruhe auf die Spiele in Peking vorbereiten kann."

Wenig Erfolgsaussichten bei den Männern

Bei den mit vier IDM-Titeln überzeugenden Frauen gibt es mit der EM-Dritten Anna von Harnier, der Olympiadritten Annett Böhm und Europameisterin Sandra Köppen-Zuckschwerdt weitere Anwärterinnen auf Medaillen. Bei den Männern ist nur Tölzer ein echter Podestkandidat, deshalb will Bundestrainer Frank Wieneke nach der mit drei Bronzeplätzen enttäuschenden IDM die WM-Vorbereitung noch einmal verschärfen: "Ich werde die Zügel noch einmal richtig anziehen. Zwei bis drei Quotenplätze für Olympia sollten die Männer zur Gesamtbilanz beisteuern."

Die 60-Kilogramm-Klasse bleibt bei der WM mangels eines chancenreichen Starters als einzige Kategorie unbesetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%