Judo WM
Von Harnier löst als Einzige das Olympia-Ticket

Bei den Judo-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro hat Anna von Harnier in der Klasse bis 63 kg das einzige deutsche Olympiaticket gelöst. Derweil enttäuschten Annett Böhm, Ole Bischof und Michael Pinske.

Einzig Anna von Harnier (Böblingen) hat am zweiten Tag der Judo-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro die Erwartungen erfüllt und sich durch einen fünften Platz in der Klasse bis 63 kg das Ticket für die Olympischen Spiele gesichert. Die Olympiadritte Annett Böhm (Leipzig) wurde in der Klasse bis 70 kg nur Neunte. Ex-Europameister Ole Bischof (Reutlingen/Klasse bis 81 kg) und Michael Pinske (Berlin/bis 90 kg) schieden vorzeitig aus.

Am ersten Tag hatte Schwergewicht Sandra Köppen-Zuckschwerdt (Brandenburg) als Dritte für die bisher einzige Medaille und den ersten Peking-Fahrschein gesorgt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%