sonstige Sportarten
Kanadische Olympioniken trauern um Mark Lowry

Der Exekutiv-Direktor des Nationalen Olympischen Komitees von Kanada (COC), Mark Lowry, ist tot. Nach langer Krankheit verstarb der 51-Jährige in der Nacht zum Samstag in seinem Haus in Ottawa.

Die kanadischen Olympioniken tragen Trauer: In der Nacht zum Samstag starb der Exekutiv-Direktor des Nationalen Olympischen Komitees von Kanada (COC), Mark Lowry, in seinem Haus in Ottawa. Lowry wurde 51 Jahre alt und war vor zwei Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt.

Seine Arbeit im COC hatte Lowry 1997 begonnen. Davor hatte er führende Positionen in diversen kanadischen Sportverbänden bekleidet. Den Tod Lowrys gab COC-Präsident Chris Rudge am Sonntag bekannt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%