sonstige Sportarten
Kandidaten für "Juniorsportler 2005" nominiert

Am heutigen Donnerstag haben 15 Jurymitglieder zehn Kandidaten für die Wahl zum "Juniorsportler 2005" nominiert. Am 21. Oktober wird beim "Fest der Begegnung" der siegreiche Athlet oder die siegreiche Athletin gekürt.

Am Donnerstag wurden zehn Kandidaten für die Wahl zum "Juniorsportler 2005" von einer 15-köpfigen Jury unter dem Vorsitz von DSB-Präsident Manfred von Richthofen nominiert. Der siegreiche Athlet oder die siegreiche Athletin wird am 21. Oktober beim "Fest der Begegnung" der Stiftung Deutsche Sporthilfe in Hamburg gekürt. Moderiert wird die Festveranstaltung in der Hansestadt von ARD-Talkmaster Reinhold Beckmann und der ehemaligen Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick, die 1992 selbst diese Auszeichnung gewonnen hatte.

Der erste Platz bei der seit 1978 durchgeführten Wahl ist mit einem Ausbildungsstipendium in Höhe von 6 000 Euro dotiert. Für Rang zwei und drei gibt es 4 500 bzw. 3 000 Euro, die Plätze vier bis zehn sind jeweils 1 500 Euro wert. An die Mannschaftssieger werden zwischen 1 000 und 3 000 Euro pro Kopf ausgezahlt. Die Liste der nominierten Nachwuchssportler: Sebastian Brendel (Potsdam/Kanurennsport), Steffen Deibler (Biberach/Schwimmen), Benjamin Kleibrink (Bonn/Fechten), Franziska Konitz (Berlin/Judo), Maximilian Levy (Cottbus/Bahnradsport), Magdalena Neuner (Wallgau/Biathlon), Lena Schöneborn (Bonn/Moderner Fünfkampf), Silke Spiegelburg (Lengerich/Leichtathletik), Nora Subschinski (Berlin/Wasserspringen), Jessica Werndl (Aubenhausen/Dressurreiten). Mannschaften: DSV-Biathlonstaffel der Junioren, Junioren-Nationalmannschaft der Säbelfechter, U19-Frauen-Nationalmannschaft (Fußball), Team-Sprint-Nationalmannschaft der Junioren (Bahnradsport), Deutsche Eqiupe der jungen Dressurreiter, Juniorinnen-Doppelvierer (Rudern).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%